28 Jul

Interview zum Asylrechts-Urteil des EuGH auf Deutschlandfunk Kultur: “Menschen dürfen nicht ‘wie Waren’ verschoben werden”

Zum Anlass des EuGH Urteils zur Dublin III Regelung und Umsetzung in 2015 sprach ich mit dem Deutschlandfunk Kultur darüber, wie eine Reform des Dublin Abkommens die Wünsche von Asylbewerbern berücksichtigen sollte.

Migrationsforscher zum Asylrechts-Urteil des EuGH
Menschen dürfen nicht “wie Waren” verschoben werden
Im Gespräch mit Vladimir Balzer und Axel Rahmlow
INTERVIEW | Beitrag vom 26.07.2017

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+email hidden; JavaScript is required