21 Sep

Gespräch im Deutschlandfund über die Grundlagen von Flüchtlingspolitik am Beispiel Morias

Gestern habe ich mich auf „Kulturfragen“ im Deutschlandfunk etwas ausführlicher mit Karin Fischer über Moria, europäische und deutsche Flüchtlingspolitik, was das mit Demokratie und Grundrechten zu tun hat, sowie über Flucht- und Flüchtlingsforschung unterhalten. Hier zum Nachhören: https://www.deutschlandfunk.de/politikwissenschaftler-kritisiert-fluechtlingspolitik-hier.911.de.html?dram:article_id=484329 

Politikwissenschaftler kritisiert Flüchtlingspolitik„Hier werden Flüchtlinge als Geiseln gehalten“
Seit dem Brand im Auffanglager Moria wird in Europa diskutiert, wie Flüchtlingen zu helfen ist. Die Politik der griechischen Regierung kritisierte der Politikwissenschaftler J. Olaf Kleist im Dlf als „hoch problematisch“. Deren zynische Haltung treffe „alle in den Grundfesten Europas“.